Vertriebsproduktivität im Spannungsfeld zwischen Effektivität und Effizienz

Schon 1963 brachte Ferdinand Drucker das Problem sehr eindringlich auf den Punkt: „Fundamental hindert uns die Verwirrung zwischen Effektivität und Effizienz daran, die richtigen Dinge zu tun statt Dinge richtig zu tun. Es gibt sicherlich kaum etwas Überflüssigeres, als mit großer Effizienz zu tun, was man besser gelassen hätte.“ Noch immer beleuchten viele Initiativen zur…

Weiterlesen

Heausforderung Industrie 4.0 – Teil 3

Fast ist das Ziel unserer Vertriebsreise erreicht. Nur noch schnell den Vertrag abschließen und dann auf zu neuen Projekten. Aber halt: Die Implementierung hat es in sich, und wir sollten noch die Lehren aus unseren Überlegungen ziehen. Lesen Sie also weiter! Abschließen: Nutzen nutzen Industrie 4.0 fokussiert einen wunden Punkt vieler Unternehmen: Es wird zwar…

Weiterlesen

Herausforderung Industrie 4.0 – Teil 2

Während die erste Etappe unserer Vertriebsreise die Bereiche Akquise und Qualifizierung behandelte, steht heute das eigentliche Verkaufen im Mittelpunkt. Letzteres erfährt aktuell mit Industrie 4.0 einen Paradigmenwechsel: Weg vom Produkt, hin zu dem, was dieses für den Kunden und dessen Kunden bewirken soll und kann. Damit muss sich auch eine Kernkompetenz des Verkäufers verändern: Die…

Weiterlesen

Herausforderung Industrie 4.0 – Teil 1

Akquise: Am Anfang war das Marketing Neben Industrie 4.0 kursieren aktuell weitere Begriffe wie „Internet der Dinge“ oder „Smart Factory“, welche synonym verwendet werden oder Teilaspekte herausstreichen. Gleichzeitig werden mögliche Risiken, wie die Datensicherheit oder der Schutz des eigenen Know-Hows im Zuge einer umfangreichen Vernetzung, sehr kontrovers diskutiert. Anbieter stehen damit vor der Herausforderung, geeignete…

Weiterlesen

Ausschreibungen – Segen oder Fluch?

Kaum ein Thema spaltet die Meinungen von Vertriebsprofis mehr als der richtige Umgang mit Ausschreibungen. Die Bandbreite reicht von „Wir verlieren keine Ausschreibung wegen des Preises“ bis hin zu „Finger weg, das macht nur Arbeit und die anderen gewinnen“. Gemeint sind hier nicht Branchen und Kundengruppen, die ausschreiben müssen. Oder informative Anfragen, die eine Aufgabenstellung…

Weiterlesen

Der perfekte Vertriebsmitarbeiter – Hunter, Farmer oder beides?

Wenn es darum geht, Verkäufer einzustellen, führt die Diskussion meist recht schnell dahin, ob es mehr ein Hunter-typ oder ein Farmer sein soll. Während Letztere meist mit der Betreuung der Bestandskunden betraut werden, sollen Erstere jung, wild und hungrig auf die Jagd nach neuen Kunden und neuen Märkten gehen. Alleine schon die Bezeichnungen scheinen darauf…

Weiterlesen

Es werde Licht: Der Verkaufstrichter als Steuerungsinstrument im Vertrieb

Als versierter Autofahrer wissen Sie die Vorzüge einer guten Beleuchtung besonders in der dunklen Jahreszeit sicherlich zu schätzen. Wahrscheinlich haben Sie auch entsprechend in die Ausstattung Ihres Fahrzeuges, zum Beispiel mit Xenon-Licht, investiert. Für die vorausschauende Steuerung des Vertriebes nimmt der Verkaufstrichter eine ähnliche Funktion ein, wie die Scheinwerfer Ihres Autos. Dieser Artikel soll Ihnen…

Weiterlesen

CRM-Systeme: Das große Missverständnis

Gegenüber dem Jahr 2013 wuchs der Umsatz mit CRM Systemen in 2014 um stattliche 13,3% auf nunmehr 23,2 Mrd. Dollar. Davon profitierten insbesondere die beiden großen Anbieter SalesForce und Microsoft, so die Analysten von Gartner. Dem gegenüber zeichnet die Miller Heiman Studie schon seit Jahren ein anderes Bild der CRM-Akzeptanz im Vertriebsalltag. Auf der einen…

Weiterlesen

Effektive Akquise: Qualität geht vor Quantität

Wie oft haben Sie einen Vertriebskollegen schon sagen gehört, „Hätte ich doch bloß niemals diesen Auftrag abgeschlossen!“? Bestimmt haben Sie selbst das auch schon öfter gedacht. Wie kommt es dazu? Weil es Vertriebsprofis eben manchmal mehr auf die Quantität als auf die Qualität potenzieller Interessenten ankommt, und sie deshalb auch an Kunden verkaufen, zu denen…

Weiterlesen

Erfolgsrezepte für das neue Vertriebsjahr

Der Jahresauftakt ist eine Zeit des Neuanfanges und damit auch der guten Vorsätze. Leider haben es die wohlgemeinten Vorhaben so an sich, dass wir Sie nach wenigen Wochen aus den Augen verlieren und dann doch nicht in die Tat umsetzen. Um diesem Effekt vorzubeugen, spreche ich in diesem Artikel ab jetzt also lieber von Erfolgsrezepten…

Weiterlesen